November, 2019

16Nov13:0016:00Repair CaféEintritt frei

Event Details

Reparatur-Café im Jugendzentrum Hängematte

Das Stichwort „Nachhaltigkeit“ begegnet uns heutzutage an fast jeder Ecke: Einkaufstüten gibt es kaum noch umsonst; der Kaffee für unterwegs ist günstiger, wenn man seinen eigenen Becher dabei hat; und selbst Elektro-Autos kommen für einen halbwegs erschwinglichen Preis auf den Markt. Doch wie schaffen wir es in der Gesellschaft, gemeinsam auf unsere Ressourcen zu achten und vor allem das Wegwerfen zu reduzieren? Eine Möglichkeit bietet das Repair Café im Jugendzentrum Hängematte am Samstag, 16. November.

Häufig ist der Neukauf als Ersatz für ein defektes Gerätes oder ein zerrissenes Kleidungsstück die erste Lösung und das alte Teil landet auf dem Müll.
Natürlich stellt sich die Frage, weshalb man Zeit und Mühen in die Reparatur eines Gegenstandes investieren soll, wenn es doch ganz einfach – am besten noch per Mausklick – nachgeordert werden kann. Doch die Aufarbeitung spart meist nicht nur Geld und Ressourcen. Ein toller Effekt ist auch die Bindung, die zum eigenen Hab und Gut entsteht!

Deshalb wurde in Kooperation mit dem Zentrum für erneuerbare Energien Ensdorf eine Reparatur-Initiative ins Leben gerufen, um der Wegwerfgesellschaft aktiv entgegen zu wirken. Zusammen mit ehrenamtlichen Experten wird Defektes unter die Lupe genommen und wenn möglich wieder in Stand gebracht. Allerdings ist Selbstinitiative gefragt! Die Reparatur leistet vorwiegend der Besucher selbst, während der Fachmann anleitend über die Schulter blickt. Wird es kniffelig, wird natürlich unter die Arme gegriffen und man arbeitet gemeinsam. Kosten entstehen bis auf Ersatzteile keine, das Sparschwein der Initiative steht aber für kleine Spenden parat. Ein Ziel dahinter ist auch die Befähigung, sich selbst zu helfen, beispielsweise den nächsten Platten selbst flicken zu können. Somit versteht sich das Repair Café als nachbarschaftliche Hilfestellung und nicht als Dienstleistungstermin.

Bei Kaffee und Kuchen soll in einer freundschaftlichen Atmosphäre ein Kennenlernen und Erfahrungsaustausch entstehen. Oftmals sind es ja nur die kleinen Kniffs und Tricks, damit die Lötnaht gerade verläuft, der Saum das Ausfransen verhindert oder die Fahrradkette wieder geölt rotiert.

An diesem Aktionstag sind also alle, egal ob jung oder alt, herzlich eingeladen, sich ein Bild vom Konzept des Repair Cafés zu machen und einen gemütlichen Nachmittag in der Hängematte zu verbringen. Ab 13 Uhr sind die Türen geöffnet und die Reparateure einsatzbereit. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, kaputte Ware kann bis 15.30 Uhr mitgebracht werden.

DRINGEND GESUCHT! Begnadete NäherInnen und KuchenbäckerInnen oder interessierte Fachleute jeglicher Art, die sich mit ihrem Talent und Wissen einbringen wollen, können sich jederzeit unter der 09661 510 192 oder über post@hängematte.rocks bei Cornelia Aschenbach melden. Ebenso werden für die Handwerksarbeiten sehr gern gebrauchsfähiges Werkzeug, sowie für die Näharbeiten Knöpfe, Gummis, Scheren, Borten, sowie Jeans- und Stoffreste entgegen genommen.

Es gibt sogar ein Video!
https://www.youtube.com/watch?v=kFSw1PUe66E

Zeit

Samstag 16.11.2019 13:00 - Samstag 16.11.2019 16:00

Location

Hängematte

Annabergweg 1, 92237 Sulzbach-Rosenberg

Veranstalter

Connie Hängematteconnie@hängematte.rocks

HängematteAnnabergweg 1, 92237 Sulzbach-Rosenberg

Menü
Top
X
X